Badmintonschläger.eu Logo
Seite 1 von 3123


Bei einer so riesigen Auswahl an Badminton Schläger, Rackets, Saiten, Bällen, Taschen und anderem Zubehör, brauchen Sie einen Experten um sich beraten zu lassen. Doch egal ob Sie ein Profi sind oder in Ihrer Freizeit gerne spielen – in unserem Badmintonversand finden Sie den passenden Artikel. Wir bieten für jeden Geldbeutel und Bedarf die passende Ausrüstung. Bekannte Weltmarken gewährleisten höchste Qualität und jeder Racket Liebhaber findet neben der elementaren Ausrüstung auch nützliches Zubehör. Egal ob Badminton, Squash oder Speedminton – unser Shop für offeriert seinen Kunden höchsten Komfort und beste Qualität. Dabei ist sowohl ein hoher Sicherheitsanspruch als auch Spielspaß garantiert.

Die Merkmale für Rackets

Es gibt Sie in unterschiedlichen Bauweisen und Farben die Herstellung geschieht mit den unterschiedlichsten Materialien. Bei einem vielfältigen Angebot ist es überhaupt nicht leicht, den richtigen Racket zu finden!
Die Preiskategorien sind sehr unterschiedlich: Einen Badminton Schläger für Einsteiger können Sie schon für ein paar Euro kaufen, ein Profischläger kostet in der Regel das Zehnfache. Schläger für die Freizeit besitzen ein etwas höheres Gewicht, da Sie ohne viel Aufwand hergestellt werden.

Sie bestehen meistens aus drei Teilen, also aus dem Schlägerkopf, Schlägerschaft und Griff, welche zusammengepresst werden. Der Freizeit-BadmintonSchläger aus Stahl ist etwas schwerer. Durch seine Merkmale eignet er sich sehr gut für ein einfaches Federball Zuspiel. Funktionell betrachtet, besteht ein Racket aus drei Teilen: Dem Griff, den Saiten und dem Rahmen. Durch unterschiedliche Größen, Verarbeitungen und Materialien können zusammen mit den Preiskategorien für unterschiedliche Marken und Komponenten für Verwirrung sorgen.

Woraus besteht ein Badminton Racket?

Noch vor drei Jahrzehnten wurden Rackets hauptsächlich aus Holz hergestellt, heutzutage sind solche als Sammlerstücke zu finden. Im Vergleich zu den Freizeit Varianten sind Badminton Rackets für Anfänger und Einsteiger aus leichteren Materialien hergestellt. Sie besitzen in der Regel bessere Badmintonsaiten, und werden zweiteilig angefertigt. Ein Racket für Profis und Fortgeschrittene wird meistens einteilig gefertigt. In diesem Fall bestehen der Griff und Schlägerkopf aus einem Stück. Durch die richtige Verarbeitung von Materialien wie zum Beispiel Graphit, Kevlar oder Karbon, kann est extrem leicht und flexibel hergestellt werden.

Dazu gehört eine hochwerte Besaitung. Er ist in diesem Fall sehr widerstandsfähig und dadurch auch langlebig. Die Herstellung aus Aluminium oder Stahl ist heutzutage nur noch bei den Freizeitschlägern üblich. Professionelle, die aus Karbon oder Graphit hergestellt werden, haben den klaren Voteil: Sie sind nicht nur sehr leicht, sondern weisen eine optimale Steifigkeit auf. Zudem besitzen die aus Karbon ein optimales Verhältnis in Sachen Stärke und Gewicht. Dadurch ermöglichen Sie den idealen Transfer der nötigen kinetischen Energie und sind deutlich präziser. Bei einem Ballflug von über 300 km pro Stunde wird bewiesen, welche Kraft bei dieser Sportart freigesetzt werden kann.

Welcher Badminton Schläger passt zu welchem Spielertyp?

Ein Vergleich in unserem Badminton Shop lohnt sich auf jeden Fall, denn da können Sie sich zahlreiche Kundenrezensionen und Meinungen ansehen. So werden Ihnen die verschiedenen Ausführungen etwas verständlicher werden und Sie finden den passenden hoffentlich leichter. Sie werden lernen, dass der Balance-Punkt eines Schlägers angibt, wo sich der eigentliche Schwerpunkt des Schlägers befindet.

Die Bezeichnung “Kopflastiger Badminton Racket” trägt ein Schläger, bei welchem sich der Schwerpunkt deutlich über 300 mm befindet. Solche Schläger sind für das Grundlinienspiel besonders gut geeignet, da man auf den Federball auf diese Art einen höheren Druck ausüben kann. Bei Schlägen aus dem Handgelenk, zeichnen sich solche Badmintonschläger durch eine deutlich höhere Trägheit aus. Diese führt zu einer geringeren Beschleunigung und sind deswegen vor allem für offensivere Spielertypen geeignet.

Der Schwerpunkt bei einem grifflastigen Schläger liegt unter 300 mm. Bei Handgelenkschlägen kann dadurch eine hohe Geschwindigkeit erreicht werden. Der Schwerpunkt ist in diesem Fall relativ nah beim Grundlinienspiel und es kann deutlich weniger Druck auf den Federball ausgeübt werden. Anhand diesen Spezifikationen eignet sich so einer besser für den defensiven Spielertypen. Dazwischen befindet sich ein ausgewogener, bei diesem liegt der Schwerpunkt bei 300mm bis 305mm. Er besitzt Allround Eigenschaften und ist sowohl für Einzel- als auch für Doppeldiziplinen geeignet. Diese Art besitzt weder deutliche Schwächen noch Stärken.

Was ist noch wichtig?

Die Härte des Schafts ist ebenfalls ein wichtiges Merkmal, an dem die Rackets verglichen werden. Ist der Schaft zu weich, dann verhindert er die Vibrationsübertragung. In diesem Fall ist der Schläger für das Handgelenk viel schonender, anderseits bedeutet ein weicherer Schaft gleichzeitig auch eine geringere Kraftübertragung. Ein härterer Schaft sorgt für mehr Druck und somit auch für eine bessere Kraftübertragung.

Nachteil ist dabei aber ein vermindertes Spielgefühl, und es werden auch Vibrationen auf die Gelenke übertragen. Die richtige Einstellung der Badminton Schläger – Saiten spielt eine wichtige Rolle, doch hier gilt es für jeden Spieler die richtige Einstellung des Rackets individuell für sich herauszufinden. Saiten werden üblicherweise in den Rahmen gezogen, und zwar von einer Besaitungsmaschine. Das Ziel ist es dadurch eine konstante Spannung zu erreichen, die ein gleichmäßiges Spielen ermöglicht.

Durch härtere Saiten erreicht der Spieler zwar mehr Kontrolle über den Ball, doch der Schläger hat dadurch auch weniger Kraft. Für Anfänger empfiehlt es sich jedoch, zunächst mit einer etwas weicheren Besaitungen zu spielen. Durch eine besondere Dämpfung und höhere Belastbarkeit sind professionelle Badminton Schläger für perfekte Spielleistung optimiert. Ein solcher Schläger gibt dem Spieler ein sicheres Gefühl der Hochleistung.